aufenhaltsgenemigung ausländeramt

Frage gestellt am: 26.12.2013 um 08:29:51 in der Kategorie: Ausländerrecht und Asylrecht
Einsatz 49,00 €
Status Beantwortet

 hallo ich habe eine frage zum aufenthaltsrecht .. ich habe eine ukrainische frau hir in deutschland geheiratet   am 16 dezember 2013 ,, sie kam am 21 august mit einem polnischen viesum hier nach deutschland   das oberlandes gericht in frankfurt hat unsere ehe genemigt   wir hatten alle papiere mit apostile .  nun meine frage darf sie hir in deutschland bleiben und hat sie einen anspruch uaf ein aufenthaltsrecht ..bisher hatten wir nur mit dem ausländeramt telef.  wir haben morgen einen termin dort   das ausläneramt hat uns gesagt das sie vieleich wieder zurück müste  .. stimmt das ..  oder kann sie hier bleiben  ,,  es wäre schön wenn uns jemand helfen könnte  ,, danke

Antwort auf Frage (26.12.2013 um 13:03:06)

AW: aufenhaltsgenemigung ausländeramt
Sehr geehrter Fragesteller,

gerne beantworte ich Ihre Frage im Rahmen einer Erstberatung wie folgt:

Sofern Sie selbst Deutscher Staatbürger sind, hat Ihre Ehefrau nach der Heirat gem. § 28 Abs. 1 Nr. 1 AufenthG einen Anspruch auf Erteilung einer Aufenthaltsgenehmigung. Allerdings ist die Erteilung des VIsums zum Ehegattennachzug / Familienzusammenführung in der Regel nicht bei der Ausländerbehörde in Deutschland möglich, sondern muss in der deutschen Botschaft des Heimatlandes (also vorliegend in Kiew) erfolgen. Daher köntne es in der Tat sein, dass Ihre Frau zunächst nach Kiew reisen müsste, um dort die Unterlagen bei der deutschen Botschaft einzureichen. Sofern alle Voraussetzungen erfüllt sind, wird Ihr dann die Aufenthaltsgenehmigugn erteilt. 

Ein Antragstellung für dieses Visum könnte auch bei der Ausländerbehörde in Deutschland erfolgen, dies ist jedoch davon abhängig mit welchem Visum (polnisches) sich Ihre Frau zur Zeit in Deutschland aufhält. Ein Schengenvisum (Touristenvisum) reicht nicht aus, um in Deutschland das Ehegattenvisum zu beantragen, dann müsste Sie also das Visum in Kiew bei der Botschaft beantragen.

Ich hoffe Ihnen hiermit einen ersten Überblick über die SItuation gegeben zu haben.

Mit freundlichen Grüßen

Alexander Nadiraschwili
Rechtsanwalt 

Sie möchten eine Frage zum Thema aufenhaltsgenemigung ausländeramt stellen?

Sie sind noch nicht registriert und möchten eine Frage stellen?

Jetzt registrieren und Frage stellen ››

Die Registrierung ist kostenlos. Falls Sie schon registriert sind, nutzen Sie das Loginformular rechts.

Login

3 Schritte bis zur Antwort

1. Frage einstellen
2. Preis bestimmen
3. Anwälte antworten

QuickSSL Premium

Sichere online Transaktionen bei bista.de durch QuickSSL® Premium SSL.

Verzeichnis der Berater

Rechtsanwälte
 
Alle Preise inklusive gesetzlicher Umsatzsteuer.