Betriebskosten & Abschlussrechnung bei Eigentumsverkauf

Frage gestellt am: 11.05.2015 um 21:36:58 in der Kategorie: Allgemeines Recht
Einsatz 49,00 €
Status Beantwortet
Hallo,

ich habe mal eine besondere Frage,

Ich habe zum Datum Ende Januar meine Eigentumswohnung verkauft.
Jetzt kam noch die Betriebskostenabrechnung für das Folgejahr:
80€ nachzahlen.

Als Fakt: ich habe jeden Monat regulär das Hausgeld bezahl inklusive das für Januar!
In der Abrechnung wurde auch das Geld für eine im Januar kaputt gegangene Heizpumpe veranschlagt - zu diesem Zeitpunkt war ich ja auch noch Eigentümer. Allerdings wurde bei der Endabrechnung nicht mein bereits für Januar bezahltes Hausgeld mit verrechnet.

Wie sieht das rein rechtlich aus? Ist ja schließlich eine Endabrechnung, oder?

LG

Antwort auf Frage (18.05.2015 um 10:25:05)

Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla
Kanzlei Dr. Newerla
Tel: 0471/ 483 99 88 - 0
Fax: 0471/ 483 99 88 - 9
Anschrift: Langener Landstr. 266, 27578 Bremerhaven, Deutschland
Schwerpunkte: Gewerblicher Rechtsschutz, Internetrecht, Medienrecht, Urheberrecht, Wettbewerbsrecht
Die Antwort wurde vom Berater noch nicht freigegeben

Sie möchten eine Frage zum Thema Betriebskosten Abschlussrechnung bei Eigentumsverkauf stellen?

Sie sind noch nicht registriert und möchten eine Frage stellen?

Jetzt registrieren und Frage stellen ››

Die Registrierung ist kostenlos. Falls Sie schon registriert sind, nutzen Sie das Loginformular rechts.

Login

3 Schritte bis zur Antwort

1. Frage einstellen
2. Preis bestimmen
3. Anwälte antworten

QuickSSL Premium

Sichere online Transaktionen bei bista.de durch QuickSSL® Premium SSL.

Verzeichnis der Berater

Rechtsanwälte
 
Alle Preise inklusive gesetzlicher Umsatzsteuer.