Bußgeldbescheid nur wegen THC, Führerscheinstelle spricht zusätzlich von Amphetamin?!

Frage gestellt am: 16.01.2016 um 13:03:30 in der Kategorie: Verkehrsrecht
Einsatz 49,00 €
Status Beantwortet
Bei einer Verkehrskontrolle wurde bei mir mittels Urintest THC nachgewiesen, dem folgte wenige Stunden später eine Blutentnahme.
Die Folge war ein Bußgeldbescheid welcher sich auf das im Blut gefundene THC bezog mit genauen Angaben in ng/ml
Jetzt habe ich einen Brief von der Führerscheinstelle erhalten, welche behauptet man habe in meinem Blut zusätzlich noch Amphetamin vorgefunden, ohne genaue Angaben über die Menge im Blut zu machen.

Welche Möglichkeiten habe ich, hiergegen vorzugehen? Mein Führerschein soll mir deshalb entzogen werden.  Vielen Dank.
 

Antwort auf Frage (16.01.2016 um 13:54:14)

Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla
Kanzlei Dr. Newerla
Tel: 0471/ 483 99 88 - 0
Fax: 0471/ 483 99 88 - 9
Anschrift: Langener Landstr. 266, 27578 Bremerhaven, Deutschland
Schwerpunkte: Gewerblicher Rechtsschutz, Internetrecht, Medienrecht, Urheberrecht, Wettbewerbsrecht
AW: Bußgeldbescheid nur wegen THC, Führerscheinstelle spricht zusätzlich von Amphetamin?!
 Sehr geehrter Ratsuchender,

 Vielen Dank für Ihre Anfrage.  

 Ohne eine genaue Kenntnis der Aktenlage ist eine rechtsverbindliche Auskunft leider nicht möglich.  

 Daher möchte ich Ihnen gerne Handlungsempfehlungen an dieser Stelle geben.

Zunächst müsste einer Akteneinsicht durchgeführt werden, um sich überhaupt einen Überblick über den Sachverhalt, so wie er sich der Behörde darstellt, zu machen.

Anschließend könnte beurteilt werden, ob beispielsweise bei der Ermittlung des Sachverhalts Fehler gemacht worden sind, die zu einer Unverwertbarkeit  führen könnten. 

 Unter einer Akteneinsicht grundsätzlich in einem solchen Fall nur über einen Rechtsanwalt möglich ist, sollten sie so schnell wie möglich einen dann Verkehrsrecht und Strafrecht tätigen Rechtsanwalt mit der Durchführung der Akteneinsicht und anschließend gegebenenfalls der Verteidigung beauftragen.

Ich hoffe ich konnte Ihnen  weiterhelfen. 

 Mit freundlichen Grüßen

Dr.Danjel-Philippe Newerla,Rechtsanwalt 

Sie möchten eine Frage zum Thema Bußgeldbescheid nur wegen THC, Führerscheinstelle spricht zusätzlich von Amphetamin stellen?

Sie sind noch nicht registriert und möchten eine Frage stellen?

Jetzt registrieren und Frage stellen ››

Die Registrierung ist kostenlos. Falls Sie schon registriert sind, nutzen Sie das Loginformular rechts.

Login

3 Schritte bis zur Antwort

1. Frage einstellen
2. Preis bestimmen
3. Anwälte antworten

QuickSSL Premium

Sichere online Transaktionen bei bista.de durch QuickSSL® Premium SSL.

Verzeichnis der Berater

Rechtsanwälte
 
Alle Preise inklusive gesetzlicher Umsatzsteuer.