Erbengesellschaft

Frage gestellt am: 27.08.2015 um 19:51:17 in der Kategorie: Vertragsrecht
Einsatz 49,00 €
Status Beantwortet
darf ein Markler der ein Haus zum Verkauf vermarktet und aus einer Erbengemeinschaft Ihm 1/3  zufällt eine marktübliche Coutage erheben bei Offenlegung gegenüber dem Kunden des Innenverhältnises?? 

Antwort auf Frage (27.08.2015 um 21:25:36)

Rechtsanwalt Rechtsanwalt Marcus Schröter
Rechtsanwaltskanzlei Schröter
Tel: 069/209737530
Fax: 069/209737539
Anschrift: Pestalozzistraße 15 A, 61231 Bad Nauheim, Deutschland
AW: Erbengesellschaft
Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich nachfolgend beantworte:

1. Der Makler kann für ein Objekt bei dem Eigentümer, Miteigentümer oder bei dem eine Näheverhältnis zum Eigentümer besteht keine Provision verlangen.

2. Dies folgt bei einer Vermietung aus § 2 Abs. 2 WoVermG,

(2) Ein Anspruch nach Absatz 1 Satz 1 steht dem Wohnungsvermittler nicht zu, wenn 1.durch den Mietvertrag ein Mietverhältnis über dieselben Wohnräume fortgesetzt, verlängert oder erneuert wird,2.der Mietvertrag über Wohnräume abgeschlossen wird, deren Eigentümer, Verwalter, Mieter oder Vermieter der Wohnungsvermittler ist, oder3.der Mietvertrag über Wohnräume abgeschlossen wird, deren Eigentümer, Verwalter oder Vermieter eine juristische Person ist, an der der Wohnungsvermittler rechtlich oder wirtschaftlich beteiligt ist. Das gleiche gilt, wenn eine natürliche oder juristische Person Eigentümer, Verwalter oder Vermieter von Wohnräumen ist und ihrerseits an einer juristischen Person, die sich als Wohnungsvermittler betätigt, rechtlich oder wirtschaftlich beteiligt ist.3. Entsprechendes gilt auch bei einem Verkauf. Da der Makler gemäß Maklervertrag für den Käufer tätig wird besteht hier ein unheuilbarer Interessenkonflikt.

4. So hat auch das Landgericht Hagen (Az. 10 S 409/97) entschieden, dass die Geltendmachung einer Maklergebühr in diesem Fall unwirksam ist.

Ich hoffe ich konnte Ihnen weiterhelfen.

Viele Grüße

Marcus Schröter
Rechtsanwalt

Sie möchten eine Frage zum Thema Erbengesellschaft stellen?

Sie sind noch nicht registriert und möchten eine Frage stellen?

Jetzt registrieren und Frage stellen ››

Die Registrierung ist kostenlos. Falls Sie schon registriert sind, nutzen Sie das Loginformular rechts.

Login

3 Schritte bis zur Antwort

1. Frage einstellen
2. Preis bestimmen
3. Anwälte antworten

QuickSSL Premium

Sichere online Transaktionen bei bista.de durch QuickSSL® Premium SSL.

Verzeichnis der Berater

Rechtsanwälte
 
Alle Preise inklusive gesetzlicher Umsatzsteuer.