Gewerbe als Reisevermittler /Reisebüro

Frage gestellt am: 24.11.2014 um 17:59:25 in der Kategorie: Gewerblicher Rechtsschutz
Einsatz 39,00 €
Status Beantwortet
Ich möchte gerne eine Reisebüro öffnen und habe eine Gewerbe als Reisevermittler beantragt. Es wurden aber Führüngszeugniss und Auszug vom Gewerbezentralregister angefordert. Ich möchte gerne erfahren was genau überprüft wird ? Wann eine Gewerbeanmeldung als Reisevermittler abgelehnt werden kann ? Und ob es dringend zur Ausübung dieser Tätigkeit eine Genehmigung erforderlich ist. Es wurde auch ein mietvertrag angefordert den ich vorlegen soll, geht hier auch ein Untermietvertrag in einer bestehende Gewerbe als Untermieter.

Antwort auf Frage (24.11.2014 um 20:28:50)

Rechtsanwalt Jürgen Vasel
Rechtsanwalt Jürgen Vasel
Tel: 0551/43600
Fax: 0551/43620
Anschrift: Reinhäuser Landstraße 80, 37083 Göttingen, Deutschland
Schwerpunkte: Bau- und Architektenrecht, Familienrecht, Mietrecht und WEG, Sozialrecht, Vertragsrecht
Die Antwort wurde vom Berater noch nicht freigegeben

Sie möchten eine Frage zum Thema Gewerbe als Reisevermittler Reisebüro stellen?

Sie sind noch nicht registriert und möchten eine Frage stellen?

Jetzt registrieren und Frage stellen ››

Die Registrierung ist kostenlos. Falls Sie schon registriert sind, nutzen Sie das Loginformular rechts.

Login

3 Schritte bis zur Antwort

1. Frage einstellen
2. Preis bestimmen
3. Anwälte antworten

QuickSSL Premium

Sichere online Transaktionen bei bista.de durch QuickSSL® Premium SSL.

Verzeichnis der Berater

Rechtsanwälte
 
Alle Preise inklusive gesetzlicher Umsatzsteuer.