Pukto:Foto

Frage gestellt am: 04.09.2015 um 17:10:26 in der Kategorie: Datenschutzrecht
Einsatz 49,00 €
Status Beantwortet
Darf man,wenn jemand aus einem anderen Gebäudeteil,ein anderes
Gebiet,z.b.Garten,nicht öffentlicher Bereich und auch nicht für die
Öffentlichkeit einsehbar,ein Beweisfoto erstellen,wenn man bemerkt
das man mittels Fernglas beobachtet wird,und dieses den Verant-
wortlichen der KGA als Beweis vorlegt.Dieser Tatbestand,beobachten
mit einem Fernglas,ist keine Seltenheit.Es ist nicht gerade Angenehm
,wenn man aus dem Pool steigt,zu Wissen,das man beobachtet wird
Trifft der Fall ein,das man hiervon von einem Eingriff oder Verletzung
der Privatsphäre Ausgehen kann.
                    Mit freundlichem Gruß

Antwort auf Frage (04.09.2015 um 18:26:55)

Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla
Kanzlei Dr. Newerla
Tel: 0471/ 483 99 88 - 0
Fax: 0471/ 483 99 88 - 9
Anschrift: Langener Landstr. 266, 27578 Bremerhaven, Deutschland
Schwerpunkte: Gewerblicher Rechtsschutz, Internetrecht, Medienrecht, Urheberrecht, Wettbewerbsrecht
AW: Pukto:Foto
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Die Gerichte beurteilen diese Fälle unterschiedlich.

Hier liegt offenbar durch das Fotografieren ein Eingriff in das allgemeine Persönlichkeitsrecht des Fotografierten vor.

Dieser könnte aber gerechtfertigt sein, wenn hiermit Beweismittel für einen Zivilprozess gesichert werden sollen.

Ob dieses bei Ihnen der Fall ist, kann ich Ihrer Schilderung nicht abschliessend entnehmen.

Das Beobachten brauchen Sie nicht hinnehmen, sofern es die Außmaße eines Ausspionierens angenommen hat.

Nachfolgend habe ich Ihnen einen interessanten Link mit weiterführenden Informationen zu diesem Thema beigefügt:

http://www.haufe.de/recht/weitere-rechtsgebiete/prozessrecht/fotografieren-von-personen-zu-beweiszwecken-im-prozess_206_264834.html

Ich hoffe Ihnen geholfen zu haben.

Mit freundlichem Gruß

Dr. Danjel-Philippe Newerla, Rechtsanwalt

Sie möchten eine Frage zum Thema PuktoFoto stellen?

Sie sind noch nicht registriert und möchten eine Frage stellen?

Jetzt registrieren und Frage stellen ››

Die Registrierung ist kostenlos. Falls Sie schon registriert sind, nutzen Sie das Loginformular rechts.

Login

3 Schritte bis zur Antwort

1. Frage einstellen
2. Preis bestimmen
3. Anwälte antworten

QuickSSL Premium

Sichere online Transaktionen bei bista.de durch QuickSSL® Premium SSL.

Verzeichnis der Berater

Rechtsanwälte
 
Alle Preise inklusive gesetzlicher Umsatzsteuer.