Reglung Renovierung / Sanierung im Hauskaufvertrag

Frage gestellt am: 22.04.2016 um 13:27:08 in der Kategorie: Vertragsrecht
Einsatz 40,00 €
Status Beantwortet
Guten Tag,
Ist es einem Hauskäufer gestattet Sanierungsmaßnahmen vor dem anberaumten Kaufpreistermin vorzunehmen,wenn im Kaufvertrag zwischen Verkäufer und Käufer nur Renovierungsmaßnahmen vereinbart wurden?
Sollte der Käufer in dieser Sache nicht rechtmäßig handeln,welche rechtlichen Möglichkeiten hat der Verkäufer dann?
Z.b den Kaufpreis sofort zu verlangen?
Über eine Antwort zu dieser Frage würde ich mich sehr freuen.
 

Antwort auf Frage (22.04.2016 um 14:25:56)

Rechtsanwalt Dipl.- Wirtschaftsjurist (IDB) Alexandros Papassimos
Altstadtkanzlei Papassimos
Tel: 0571 730721400
Fax: 0571 730721409
Anschrift: Brüderstr. 4, 32423 Minden, Deutschland
Schwerpunkte: Arbeitsrecht, Arzt-/Medizinrecht, Erbrecht, Immobilienrecht, Ordnungswidrigkeiten
Die Antwort wurde vom Berater noch nicht freigegeben

Sie möchten eine Frage zum Thema Reglung Renovierung Sanierung im Hauskaufvertrag stellen?

Sie sind noch nicht registriert und möchten eine Frage stellen?

Jetzt registrieren und Frage stellen ››

Die Registrierung ist kostenlos. Falls Sie schon registriert sind, nutzen Sie das Loginformular rechts.

Login

3 Schritte bis zur Antwort

1. Frage einstellen
2. Preis bestimmen
3. Anwälte antworten

QuickSSL Premium

Sichere online Transaktionen bei bista.de durch QuickSSL® Premium SSL.

Verzeichnis der Berater

Rechtsanwälte
 
Alle Preise inklusive gesetzlicher Umsatzsteuer.