Stornierungsgebühren

Frage gestellt am: 18.04.2014 um 18:47:57 in der Kategorie: Mietrecht und WEG
Einsatz 49,00 €
Status Beantwortet
Wiederbelegungspflicht des Vermieters, wenn Ferienwohnung 2 Monate vor Antrittstermin wegen Krankheit storniert wurde

Antwort auf Frage (18.04.2014 um 22:46:18)

Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla
Kanzlei Dr. Newerla
Tel: 0471/ 483 99 88 - 0
Fax: 0471/ 483 99 88 - 9
Anschrift: Langener Landstr. 266, 27578 Bremerhaven, Deutschland
Schwerpunkte: Gewerblicher Rechtsschutz, Internetrecht, Medienrecht, Urheberrecht, Wettbewerbsrecht
AW: Stornierungsgebühren
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Ein Recht zur Kündigung oder zum Rücktritt haben Sie leider auch bei Krankheit nicht.

Der Vermieter hat aber eine sog.Schadensminderungspflicht und muß versuchen,die Wohnung  anderweitig zu vermieten.

Gelingt dieses dem Vermieter allerdings nicht,ist der vereinbarte Mietpreis zu zahlen.

Nach der Rechtsprechung dürfen aber 10% für ersparte Aufwendungen abgezogen werden.

Ich hoffe Ihnen geholfen zu haben.

Mit freundlichem Gruß

Dr.Danjel-Philippe Newerla,Rechtsanwalt
 

Sie möchten eine Frage zum Thema Stornierungsgebühren stellen?

Sie sind noch nicht registriert und möchten eine Frage stellen?

Jetzt registrieren und Frage stellen ››

Die Registrierung ist kostenlos. Falls Sie schon registriert sind, nutzen Sie das Loginformular rechts.

Login

3 Schritte bis zur Antwort

1. Frage einstellen
2. Preis bestimmen
3. Anwälte antworten

QuickSSL Premium

Sichere online Transaktionen bei bista.de durch QuickSSL® Premium SSL.

Verzeichnis der Berater

Rechtsanwälte
 
Alle Preise inklusive gesetzlicher Umsatzsteuer.